Es gibt einen Ort auf der Erde an dem an 340 Tagen im Jahr die Sonne scheint. Mitten in der Wüste Arizonas wird das Potenzial dieses sonnenreichen Ortes bereits genutzt – Millionen Solarmodule mit einer Leistung von rund 290 Megawatt liefern das ganze Jahr über genug Strom für fast eine Viertelmillion Haushalte. Der Name dieses Orts: Yuma

Unter diesem passenden wie fabelhaft klingendem Namen möchten wir gemeinsam mit euch die Energiewende weiter vorantreiben

Schätzungsweise 10 Millionen Haushalte eignen sich in Deutschland für die Installation einer Stecker-Solaranlage. Dieses Potenzial wollen wir nutzen und jedem die Möglichkeit geben, selbst eigenen Ökostrom zu erzeugen – auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten.

Sebastian, David & Gerome


Gründungsdatum
Auf der Suche nach einem Investor!
Nein
Gründer
Sebastian Berben, David Breuer, Gerome Körbel
Branche
Solarenergie