Neontools, die unverzichtbare Online Marketing Toolbox für alle digitalen Creator, Marketeers und Unternehmer, die ihre Online-Präsenz ausbauen wollen.
Acht essentielle Online-Marketing-Tools (Hashtag-Analyser, Landing-Pages, URL-Shortener,…) in einem Produkt gebündelt – und das alles kostenlos. Mit der aktualisierten Version geht neontools noch einen Schritt weiter.
Was einst geschaffen wurde, um die Arbeit intern effizienter zu gestalten, wurde nun von einem Team aus internen und freiberuflichen Entwicklern komplett überarbeitet und neu gestaltet. Das Ergebnis ist, dass Neontools „2.0“ nicht nur viele der lang erwarteten Funktionen enthält, die sich die Nutzer gewünscht haben, sondern auch einfacher zu bedienen, effektiver und schneller geworden ist.
Einfach ausdrückt, „neontools ist jetzt besser als je zuvor, aber wie immer kostenlos.“

„Neontools ist unsere Technologie für die Creator-Economy“

Das Gründungsteam erkannte, dass viele leidenschaftliche digitale Unternehmer wie sie selbst mit dem gleichen Schmerzpunkt konfrontiert waren, eine Vielzahl von Tools zu verwenden, um online zu wachsen. Das Ziel war es, ein Tool zu entwickeln, das anders ist. So dass digitale Unternehmer ein einziges Tool verwenden können, anstatt Linktree, Hashtagify, Bit.ly und Hype Auditor separat zu nutzen.

Das Ergebnis: Eine einfach zu bedienende, einsteigerfreundliche und zugängliche Toolbox, die es jedem leichter macht, ein digitaler Schöpfer oder Unternehmer zu werden.

Neontools enthält einige Marketing-Klassiker wie einen URL-Verkürzer namens neon.ly, Reichweitenrechner oder einen QR-Code-Generator.
Außerdem, findet man auf der Plattform auch sehr beliebte Tools wie ein Instagram-Audit-Tool und einen Hashtag-Analysator, die Online-Vermarktern helfen, effektive Social-Media-Kampagnen auf Instagram zu erstellen.

– Hashtag-Analysator: Hilft einem verschiedener Hashtags zu vergleichen und Inspirationen zu verwandten Nischen-Hashtags zu erhalten, um effektivere Instagram-Posts zu erstellen.
– Instagram-Audit-Tool: Um Influencer mit einem breiten und engagierten Publikum zu identifizieren, zu analysieren und neu zu gruppieren.

Neontools war schon immer kostenlos und wird auch weiterhin kostenlos bleiben. Allerdings sind jetzt einige kostenpflichtige Anpassungsfunktionen verfügbar:

– Neon.ly enthält jetzt eine Domain-Customization für 5 € / 5.90$ pro Monat.
– Neon.page bietet die Möglichkeit, einfache, auffällige Mikro-Websites für Portfolio-Websites oder für Social-Media-Bios zu erstellen. Mit an Bord, eine neuen Domain-Customization für 5 € / 5,90$ pro Monat.

„Bei neon war es schon immer unsere Mission, digitale Kreative mit den bestmöglichen Fähigkeiten und Tools auszustatten, um das Beste aus ihrer Arbeit herauszuholen.“
– Misch Strotz, CEO, Mitbegründer von neon marketing technology

Eine zukunftssichere neue Version, die mit den Besten mithalten und skalieren kann

Damit die Nutzerbasis kontinuierlich vergrößert werden kann, wurde neontools von Grund auf neu entwickelt, um ein insgesamt besseres, schnelleres und stärkeres Produkt zu werden. Neontools wurde von einem Ein-Mann-Leidenschaftsprojekt in eine zukunftssichere Tech-Plattform umgewandelt, mit Hilfe des CTO Carlos Gonser – ehemaliger Engineering Manager bei Docler Holding, der im Februar 2021 zum Unternehmen kam – und seinem Team von Entwicklern und Designern (Mitchio Weber, Ludovic Cordier, Julie Wieland, Daniel Wahl und Vinicius Seganfredo).

„Wir haben jetzt einen hochmodernen technischen Stack, der den Weg für viele weitere großartige Updates in der Zukunft ebnen wird“.
– Carlos Gonser, CTO von neon marketing technology


Gründungsdatum
Gründer
Misch Strotz
Branche
Social Media Marketing