Mit dem Less Waste Club wollen wir Körperpflegeprodukte einfacher, transparenter und vor allem nachhaltiger gestalten. Wir sind der Überzeugung, dass nachhaltige Produkte gleichzeitig einfach und gut designed sein müssen. Über 2 Mrd. Plastikflaschen alleine aus den deutschen Badezimmern landen jährlich auf dem Müll. Daher haben wir es uns 2021 zum Ziel gemacht, mit unseren Produkten 1.000.000 Einweg-Plastikflaschen in den deutschen Badezimmern zu ersetzen.

Herkömmliche Duschgels und Flüssigseifen bestehen bis zu 90% aus Wasser – einem Rohstoff, der ohnehin benötigt wird um sich zu duschen. Bei unseren Produkten verzichten wir genau auf dieses. Unsere „Waterless“ Produkte setzt genau hier an. Das Wasser wird erst im heimischen Badezimmer hinzugefügt. Das spart zum einen unnötiges Transportgewicht/-volumen und gleichzeitig jede Menge Einwegplastik und Verpackungsmüll.

Die Anwendung der Körperpflegeprodukte in Pulverform ist dabei einfach und benötigt nur drei Schritte. Zuhause gibt man das Pulver in einen passenden Gelspender. Füllt diesen mit 250ml lauwarmen Wasser. Kurz und kräftig schüttelt – 10 Minuten warten und fertig ist das gewohnte, flüssige Duschgel – nur eben mit wesentlich weniger Müll und CO2. Der Inhalt eines 25g – Sachets reicht für 250ml Duschgel. Unsere Sachets bestehen aus Papier. So können diese nach dem Gebrauch ganz einfach über den Papiermüll entsorgt werden.

Nicht nur beim Thema Verpackung, sonder ganz besonders bei den Inhaltsstoffen spielt das Thema Nachhaltigkeit und Transparenz für uns eine wichtige Rolle! Wir verzichten bewusst auf unnötige Wirkstoffe und reduzieren uns auf das Nötigste. Unser Pulver enthält natürliche Inhaltsstoffe, wie Aloe Vera, Maisstärke und ätherische Öle, welche die Haut sanft reinigen und pflegen. Unser Pulver ist zu 100% biologisch abbaubar. Es ist frei von Mikroplastik, Silikonen, Parabenen, Farbstoffen und Paraffinen.
Unser Duschgel und unsere Handseife duften frisch nach Weißem Salbei und Zeder.

Neben unserem Duschgel und Handseifen Pulver entwicklen wir gerade ein Shampoo mit der gleichen Funktionsweise. Auch hier steht das Thema Nachhaltigkeit und Transparenz an oberster Stelle.

Wir möchten mit unseren Produkten zeigen, dass man Nachhaltigkeit und gewohnten Komfort kombinieren kann.


Gründungsdatum
Auf der Suche nach einem Investor!
Ja
Gründer
Rosalie Schmid, Maximilian Glas
Branche
Körperpflege