e-bot7 ist eine der führenden Conversational AI Plattformen zur Automatisierung des Kundenservice. Wir entwickeln praktische Anwendungen des Deep Learnings und Künstliche Intelligenz in den Kundenservice und helfen Unternehmen dabei die Effizienz im Kundenservice zu steigern. Die KI Plattform automatisiert Antworten und Prozesse auf verschiedenen Kanälen und unterstützt Mitarbeiter KI-basierten Antwortvorschlägen. Dadurch werden Kosten drastisch reduziert und Umsätze gesteigert.

Der Kundenservice heutzutage ist geprägt von hohen Kosten und manuellen Prozessen. Gleichzeitig steigt die Kundennachfrage nach schnellerem Service auf digitalen Kanälen stetig an. Die Verteilung des Anfragevolumens ist dabei nicht ausgeglichen, sodass die Supportkapazität entweder nicht permanent genutzt wird oder die Bearbeitungszeit für Kunden in Spitzenzeiten zu hoch ist.

Dabei steigt die Kundennachfrage nach schnellem Service auf immer mehr Kanälen stetig an, für Unternehmen ist es aber äußerst kostspielig, diesen Bedarf zu decken. Hinzu kommt, dass die Verteilung der Anfragen sehr volatil ist, sodass die Supportkapazitäten entweder nicht dauerhaft ausgelastet sind oder die Bearbeitungszeiten für die Kunden in Spitzenzeiten unbefriedigend sind.

Um den Menschen ihre Zeit wieder zurückzugeben, bieten wir eine hybride Agent+KI® Lösung an, bei der Agenten das KI-System nicht manuell trainieren müssen, sondern es während des operativen Geschäfts automatisch geschult wird. Wir nennen es auch „automated supervised real-time learning“. Die Integration ist einfach und schnell (<2 bis 4 Wochen) sowie flexibel (vor on-premise oder in der Cloud). Darüber hinaus können Sie durch unseren Contextual Dialog Editor® komplexe Prozesse einrichten, in den Backend-Systeme integrieren und dann voll automatisieren. Außerdem haben wir einen starken mehrsprachigen Algorithmus. Wir können unsere Lösung dabei über unsere SaaS-Plattform anbieten oder in vorhandene CRM-Plattformen wie SAP, Salesforce, Genesys und viele andere integrieren.

e-bot7 arbeitet mit den renommiertesten internationalen Kunden zusammen und hat bereits über 20 Awards gewonnen. Das Gründerteam bestehend aus Fabian Beringer, Xaver Lehmann und Maximilian Gerer wurde in die Forbes „30 Under 30“-Liste aufgenommen und wirkt im Vorstand des KI-Bundesverband e.V. mit, um das Thema KI auf politischer Ebene weiter voranzutreiben.


Gründungsdatum
Auf der Suche nach einem Investor!
Nein
Gründer
Fabian Beringer, Xaver Lehmann, Maximilian Gerer
Branche
Finanzsektor, Versicherungen, Telekommunikation