alley ist eine analytisch‐getriebene, medizinische Plattform, die in Zusammenarbeit mit Leistungserbringer:innen und Kostenträgern den optimalen Behandlungspfad für Patient:innen orchestriert. Dabei überbrückt alley Lücken, die bislang durch unzureichend ausgestaltete Schnittstellen in der Patientenversorgung entstehen, und bündelt die Kommunikation zwischen Patient:innen, niedergelassenen Ärzt:innen, Kliniken und physiotherapeutischer Therapie und Nachsorge.

Patient:innen erhalten über die alley App eine qualifizierte Ansprechperson sowie Unterstützung zum besseren Verständnis
ihres Krankheitsbildes und zur Vorbereitung auf Arztgespräch oder OP. So können sie ihren Weg zur Gesundung aktiv mitgestalten. Die Leistungserbringer:innen erhalten frühzeitig relevante und umfassende Patientendaten soweit von den Patient:innen freigegeben.

Zusammen mit besser vorbereiteten Patient:innen sind sie dann in der Lage, sich auf den individuell besten Therapieansatz zu konzentrieren. Ziel ist es, die individuelle Leistungsfähigkeit und Lebensqualität der Patient:innen zu verbessern.

alley ist als Pilotprojekt in der Vorbereitung orthopädischer Eingriffe an bundesweit 10 Kliniken sowie bei ambulanten Leistungserbringer:innen im Einsatz (Stand: Anfang 2021). Perspektivisch sind die Abbildung weiterer Fachgebiete und die Ausweitung der Betreuung auf die ambulante prä‐ und post‐operative Phase geplant. Verschiedene alley-Module sind bereits als Medizinprodukt klassifiziert. Eine Aufnahme in das DiGa-Verzeichnis speziell für die Begleitung von Arthrose-Patienten wird im zweiten Quartal 2021 erwartet.

alley ist als innovatives Versorgungsmodell das erste Produkt der VBMC ValueBasedManagedCare GmbH. Diese wurde gegründet, um analytisch getriebene Managed Care‐Lösungen auf Basis des Value Based Medicine‐Ansatzes zu entwickeln.


Gründungsdatum
Auf der Suche nach einem Investor!
Ja
Gründer
Manuel Mandler und Klara Honsl
Branche
Gesundheit
Kontaktinformationen

Sozial Media